Startseite » Katalog » Blog

Aug 10 2011

RSS Feed Wasserschaden in Berlin


Bei Feuchtigkeitsschäden braucht man professionelle Hilfe...

Man kann einen Feuchtigkeitsschaden nicht immer beseitigen, indem man sich einen Luftentfeuchter kauft oder mietet, denn Feuchtigkeit ist meist auch in Hohlräumen versteckt, wie z. B. in Trockenbauwänden, Holzbalkendecken, Estrich-Dämmschichten oder Rohrschächten. Hier ist man meist besser beraten, wenn man nicht selber Hand anlegt, sondern einen professionellen Dienstleister zu Rate zieht.

Für die Region Berlin-Brandenburg haben wir hier eine Empfehlung für Sie:

Wir sind nicht nur reiner Produzent und Vertreiber für Trocknungs- und Entfeuchtungstechnik, sondern wir haben auch ein Partnerunternehmen, die: Fa. ALLEGRA GmbH Brand- und Wasserschadenbeseitigung. Diese ist spezialisiert auf Feuchtigkeits-, Schimmel- und Brandschäden.

Das Besondere:

Die Dienstleistung wird aus einer Hand angeboten. Nicht wie bei manchen anderen Unternehmen, wo Sie sich erst eine Firma suchen müssen, die die technische Trocknung vornehmen kann, im Anschluß eine Fachfirma für die Bodenbelagsarbeiten und schlußendlich eine Firma für die Malerarbeiten. Die Fa. ALLEGRA GmbH bietet die gesamten Leistungen aus einer Hand an und wir wissen, was wir tun, da die ALLEGRA GmbH seit nunmehr 11 Jahren auf dem Gebiet der Entfeuchtung und Schimmelsanierung Profi ist.

Wie sollte man bei einem Feuchtigkeitsschaden vorgehen?

Für Mieter:

Solange noch kein Fachbetrieb vor Ort ist, sollten Sie bei Feuchtigkeitsschäden stark heizen, damit die Feuchtigkeit von der Raumluft aufgenommen werden kann. Währenddessen sollten Sie mehrmals täglich eine Stoßlüftung vornehmen. Setzen Sie sich kurzfristig mit Ihrem Vermieter in Verbindung, damit dieser Ihnen einen Fachbetrieb schicken kann.

Hinweis:


Ein autorisiertes Fachunternehmen ist immer nur im Havariefalle beizuziehen, denn über Trocknung- und Instandsetzungsarbeiten können nur Eigentümer entscheiden.

Für Vermieter:

Rufen Sie das Unternehmen Ihres Vertrauens an.

Sollten Sie für den Bereich der Brand- und Wasserschadensanierung noch kein Unternehmen Ihres Vertrauens gefunden haben, bietet Ihnen unser Herr Thomas und sein Team unter der Rufnummer 030 474 888 88 Hilfe an.

Wie wäre der Werdegang?

Sie melden sich bei uns telefonisch oder per Email. Sie teilen uns den Schadenort, den Ansprechpartner und die Telefonnummer mit. Wir fahren kostenfrei zum Schadenort, nehmen den Schaden auf und stellen ein Kostenangebot für die Sanierungsarbeiten. Auf Wunsch erhalten Sie auch einen Kurzbericht über den Schadenhergang und die Schadensursache. Sie erhalten im Regelfall binnen 24 Stunden ein Kostenangebot inklusive Fotos übermittelt. Parallel können Sie den Schaden der Gebäudeversicherung melden. Die ALLEGRA GmbH verfügt über ein internes Schadenmanagementsystem, auf welches Versicherungen online Zugriff haben. Nach Erhalt des Kostenangebotes leiten Sie dieses an die zuständige Versicherung bzw. an den Sachverständigen weiter. Herr Thomas, Geschäftsführer der Fa. ALLEGRA GmbH, trifft sich auch gern persönlich mit Ihnen oder dem Sachverständigen vor Ort. Anzumerken ist, daß diese Dienstleistungen nur regional in Berlin und Umland angeboten werden können.

Weitere Informationen finden Sie unter www.allegra-berlin.de.




Noch keine Kommentare vorhanden.
Sie müssen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben.
© 2018 - ALLEGRA... die trockene Lösung Trocknungstechnik Vertriebs GmbH
Alle Rechte vorbehalten. Ausgewiesene Marken gehören ihren jeweiligen Eigentümern. Mit der Benutzung dieser Seite erkennen Sie die ALLEGRA AGB und die Datenschutzerklärung an. Die ALLEGRA übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten. Alle Inhalte dieser Internet Angebots unterliegen dem Urheberrecht. Jede Entnahme und Weiterverwendung auch auszugsweise ist ohne vorherige Zustimmung untersagt.
Parse Time: 0.086s